Struktur und Ereignis PDF

Schweiz ist eine Hommage an seine Geburtsstadt Paris. Sie zeigt, wie der leidenschaftliche Struktur und Ereignis PDF und Vertreter der abstrakten Kunst zu einer zentralen Figur der Pariser Avantgarde in den ersten Jahrzehnten des 20. Unsere Website ist der Anfang dieser spannenden Geschichte.


Författare: Andreas Suter.
Struktur und Ereignis – die beiden Begriffe stehen jeweils für eine bestimmte Art, Geschichte zu verstehen. Die Autoren dieses Bandes zeigen, dass sich die beiden Grundsätze nicht auszuschließen brauchen, sondern vielmehr voneinander profitieren können.

Schau Sie in Delaunays Kunst und sein künstlerisches Milieu ein. Verpassen Sie nicht die Begleitangebote für Erwachsene und für Kinder! Mit sorgloser Miene und offenem Blick, teils auf den Betrachter, teils über ihn hinweg in die Ferne gerichtet, schaut Robert Delaunay in diesem Selbstporträt aus der Leinwand heraus. Seine Kleidung wirkt genau so korrekt wiedergegeben wie sein sorgsam gekämmtes Haar. Zwischen 1905 und 1909 schuf Delaunay eine Reihe von Selbstbildnissen. Dieses Bild hier ist das letzte aus dieser Reihe. Die Porträts zeigen nicht nur die Veränderung seiner äusseren Erscheinung, sondern vor allem den Wandel seiner künstlerischen Mittel.

Impressionismus, Fauvismus und die Anfänge des Kubismus prägten die Selbstbildnisse auf unterschiedliche Art. In diesem Werk hier scheinen sie sich alle zu vereinen. Um 1900 herum wurde der Begriff Stadt zu einem Synonym für menschliche Existenz und kollektive Energie. Diese querformatige Studie ist eine der ersten der zwischen 1909 und 1911 entstandenen Stadt-Serie. Die kompakten Häuserwürfel mit ihrer Vielzahl an Fenstern zeigen eigentlich fast naturalistisch die Verdichtung des Wohnens. Doch Delaunay verfremdet die Ansicht: von rechts einfallendes Schlaglicht hebt die Konturen hervor und bringt die Formen zugleich ins Wanken.