Augsburger Geheimnisse PDF

Ensemblemitgliedern der Augsburger Puppenkiste mit Originalmarionetten aus dem Fundus in die grundlegenden Geheimnisse des Puppenführens eingewiesen. September 2018 mit Puppenspieler Augsburger Geheimnisse PDF Bierbrauer    Ausverkauft! Oktober 2018 mit Puppenspieler Hans Kautzmann     Ausverkauft!


Författare: Eva-Maria Bast.
Augsburg –
das ist auf den ersten Blick Fuggerei und Dom,
Goldener Saal und Perlachturm, Christkindlesmarkt und
Plärrer. Doch wer ein zweites und ein drittes Mal hinsieht,
stellt fest, dass die Fuggerstadt noch viel mehr zu bieten
hat als die gängigen Besuchermagneten. Da, wo Augsburg klein und
leise wird, offenbart es einen ganz besonderen Zauber. Dann treten
oft unscheinbare Relikte aus längst vergangenen Zeiten zutage, die
Zeugen der einzigartigen Geschichte dieser Stadt sind.
Die Autorinnen Eva-Maria Bast und Heike Thissen haben sich auf
die Suche nach genau diesen Überbleibseln gemacht und wurden
dabei tatkräftig unterstützt von der StadtZeitung und von Augsburgern,
denen ihre Heimatstadt am Herzen liegt und die die Geschichte
und Geschichten hinter den Relikten zu erzählen wissen. Warum
hat in der Fuggerei fast jeder Klingelzug einen anderen Griff? Wer
trägt Schuld daran, dass der Rathausplatz so uneben ist? Und wo in
der Stadt war eine Treppe jahrzehntelang in so schlechtem Zustand,
dass sie als „Hühnerstäpfele“ in die Geschichte eingegangen ist? Auf
diese und 47 weitere Fragen haben die beiden Journalistinnen Antworten
gefunden und sie spannend und unterhaltsam aufgeschrieben.
Gehen Sie auf Entdeckungsreise und lernen Sie Augsburg von
einer neuen Seite kennen – von seiner geheimnisvollen!

November 2018 mit Puppenspieler Phil Bierbrauer      Ausverkauft! Dezember 2018 mit Puppenspieler Phil Bierbrauer      Ausverkauft! März 2019 mit Puppenspieler Phil Bierbrauer            Ausverkauft! September 2019 mit Puppenspieler Andreas Ströbl    Ausverkauft! Schon die alten Kelten hatten in vorchristlicher Zeit Blas-instrumente mit furchterregenden Tierköpfen als Schall-trichter. Bronzetrompeten zogen sie in die Schlacht, um mit wildem Geblase ihren Gegnern Angst einzujagen.

Seit der Entstehung der Erde vor mehr als 4,5 Milliarden Jahren haben die unterschiedlichsten Lebewesen unseren Planeten bevölkert, haben sich weiterentwickelt und sich verändert, und manche, wie die Dinosaurier, erreichten gigantische Ausmaße. Die Riesenechsen der Urzeit verschwanden, lange bevor es Menschen auf der Erde gab. Aber sind wirklich alle Dinosaurier ausgestorben? Was hat es eigentlich mit den Drachen auf sich?